„Apollo 13“ erhält UHD-Blu-ray mit DTS:X

0

Gerade einmal zwei Jahre ist es her, da veröffentlichte Universal zum 20. Jubiläum von „Apollo 13“ eine 4K-Version des Weltraum-Abenteuers. Nun erhält der Film von Regisseur Ron Howard auch eine UHD-Blu-ray-Fassung.

Diese erhält sowohl für die englische als auch die deutsche Tonspur einen einen DTS:X-Mix. Zudem wird der Film neben der höheren Auflösung in HDR zu sehen sein. Als Veröffentlichungstermin ist der 5.10.2017 vorgesehen.

Zum Inhalt:
Weniger als ein Jahr ist vergangen, seitdem der Mensch zum ersten Mal den Mond betreten hat. Und was die amerikanische Bevölkerung angeht, so stellt die „Apollo 13-Mission“ lediglich einen erneuten Routineflug dar – bis die Bodenkontrollstation folgende Worte aus der unendlichen Weite des Alls empfängt: „Houston, wir haben ein Problem“. 205.000 Meilen von der Erde entfernt kämpfen die Astronauten Jim Lovell (Tom Hanks), Fred Haise (Bill Paxton) und Jack Swigert (Kevin Bacon) in einer funktionsuntüchtigen Raumkapsel verzweifelt um ihr Leben. Unterdessen nehmen in der Bodenkontrollstation der Astronaut Ken Mattingly (Gary Sinise) und Flugkommandant Gene Kranz (Ed Harris) das Rennen gegen die Zeit auf, um die Astronauten zurück zur Erde zu bringen.

Die technischen Details der UHD-Blu-ray:
FSK:  Freigegeben ab 12 Jahren
Laufzeit: 139 Min.
Ton:  DTS:X (D), DTS:X Master Audio (EN), DTS Digital Surround 5.1 (TRK)
Bild: 2,35:1 Widescreen (16:9) (4K Ultra HD)
Untertitel: D, EN, TRK
Bonusmaterial: Filmkommentar mit Regisseur Ron Howard, Jim und Marilyn Lovell. Enthält 2 Discs: 4K UHD und Blu-ray Disc.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]