Blu-ray-Test: Waist Deep

0

Böse Buben entführen den Sohn des frisch aus dem Knast entlassenen O2 (Tyrese Gibson). Zusammen mit der nächstbesten Bordsteinschwalbe begibt sich der Ex-Dealer auf eine wilde Filius-Verfolgungsjagd quer durch Los Angeles. Mäßiger B-Actioner in ansprechender Verpackung.

Bild: Trotz meist sonnendurchfluteter Außenaufnahmen mangelt es dem Cinemascope-Bild an Plastizität, Detailzeichnung und Schärfe. Warme Farbtöne und ein überzogener Kontrastumfang weisen Los Angeles auch optisch als heißes Pflaster aus.

Ton: Auch die Akustik ist nicht der ganz große Hit. Statt detail­reicher Rundumbeschallung wummert lediglich die genre­typische Hip-Hop-Mucke mehr schlecht als recht aus den Frontboxen.

Extras: keine

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 3 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universal
Originaltitel Waist Deep
Laufzeit 97 Minuten
FSK ab 16 Jahren
Bildformat 2,35:1 (1080p/24Hz)
Ton Deutsch DTS 5.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
BD-Live nein

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]