Bang & Olufsen wird Schlüsselpartner für Apples AirPlay 2 Technologie

0

Bang & Olufsen wird zu einem der Schlüsselpartner für Apples AirPlay 2 Technologie und wird diese zukünftig in seinen drahtlosen Lautsprechersystemen integrieren. Mit Apple AirPlay 2 unter iOS 11 lassen sich erstmals mehrere Lautsprecher parallel steuern.

Stefan K. Persson, EVP bei Bang & Olufsen, ist stolz auf diese Partnerschaft, mit der Nutzer von Apple-Produkten weltweit Zugang zum vollen Bang & Olufsen-Multiroom-Erlebnis erhalten: „Wir freuen uns sehr, damit zu einem wichtigen Partner von Apple zu werden. Das ist ein Beweis dafür, dass Bang & Olufsen in der ganzen Welt eine starke Marke ist. Bei Bang & Olufsen kommen die Menschen und ihre vielfältigen Lebensstile vor der Technologie. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, dass alle Apple-Nutzer nun die Möglichkeit erhalten, Musik in einer Multiroom-Umgebung über AirPlay 2 wiederzugeben, um das volle Bang & Olufsen-Erlebnis zu genießen.“

Neben Bang & Olufsen unterstützen auch Marken die Denon, Marantz, BOSE und B&W das neue Audio-Übertragungsprotokoll. Die dafür benötigte iOS Version 11 befindet sich aktuell in der Beta-Phase und wird für September 2017 erwartet. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]