Blu-ray-Test: The Night Of – die komplette Serie

0

In der Upper West Side von Manhattan geschieht ein Mord – die Polizei nimmt die Ermittlungen auf. Der Hauptverdächtige, ein Student mit Migrationshintergrund (Riz Ahmed), landet in Untersuchungshaft und gerät so ebenso wie seine Familie in den Strudel des New Yorker Polizei-, Anwalts- und Gerichtssystems samt Vollzugsapparat. Das überragende HBO-Serienspecial basiert auf dem BBC-Mehrteiler „Criminal Justice“ von 2008 und ist eine bewegende Verarbeitung der fortwährend aktuellen Themen Kriminalität, Schuldvermutung und Strafvollzug.

Der von teils entsättigten Blau- und Grautönen geprägte 1,78:1-Transfer verfügt über eine fast durchgehend hohe Detail- und Kanten­schärfe. Die gelegentlichen Grießeleinlagen werden praktisch artefaktfrei reproduziert. Die 5.1-Abmischung gibt sich klanglich keine Blöße, geizt aber mit Surround­effekten und Dynamik. So ist das akustische Highlight der meisten Episoden die Musik während des Schwarz-Weiß-Vorspanns.

In Sachen Bonusmaterial gehen Blu-ray-Käufer leider leer aus.

Die Wertung 
Serie 6 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Warner
Format Blu-ray
Discs / Folgen 3 / 8
Zirka-Preis 35 Euro
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]