Blu-ray-Test: Gegen jeden Zweifel

0

Reporter Nicholas glaubt, dass der Staatsanwalt (Michael Douglas) mit gefälschten Indizien seine Verurteilungsquote optimiert. Um ihn auffliegen zu lassen, lenkt Nicholas den Verdacht auf sich, eine Frau ermordet zu haben. Kurzweiliges Remake des Fritz-Lang-Klassikers von 1956.

Bild: Trotz oft geringer Ausleuchtung und vielen Nachtaufnahmen bietet der 1,85:1-Transfer ein durchweg gutes, zuweilen sogar sehr gutes Schärfe- und Detailniveau. Dropouts und Rauschen sind dank Digitaldreh (Red One Camera in 4k–Auflösung) kein Thema. Dicke vier Punkte.

Ton: Actionszenen wie eine Autoverfolgung in einer Tief­garage (90:23) klingen dynamisch, detailreich und räumlich – leider gibt es davon nicht mal eine Hand voll.

Extras: Audiokommentar, Making-of (3:12), Interviews (9:44), Szenen vom Set (6:27), „Criminal Forensics“ (3:35).

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Koch Media
Originaltitel Beyond a reasonable Doubt
Laufzeit 105 Minuten
FSK ab 16 Jahren
Bildformat 1,85:1 (1080p/24Hz)
Ton Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
BD-Live nein
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]