Blu-ray-Test: Girls und Panzer – der Film

0

Im Kinofilm zur Anime-Serie treten die Mädchen der Oarai-Highschool gegen die Mannschaft einer Elite-Uni an. Sieg oder Niederlage im beliebten Fach ‚Panzerfahren‘ entscheiden über die Schließung ihrer Schule. Die absurde Satire auf alles, was dem Militär heilig ist, macht einen Heidenspaß.

Bild: Die klaren Hochglanz-CGIs sehen knallig bunt sowie kantenscharf aus, auch am Kontrast gibt es nicht zu meckern. Anime-typische Bildschwächen wie Aliasing- und Banding-Effekte fielen uns nicht auf.

Ton: Während die euphorische Militärmusik schön räumlich die Action untermalt, donnern die Panzer und Geschosse teils recht wuchtig. Zum japanischen Originalton gibt es zwangsweise deutsche Untertitel.

Extras: „Girls und Panzer in drei Minuten“ (3:52, japanisch ohne Untertitel), Bildergalerie, Trailer.

Die Wertung 
Film 5 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter New KSM
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Japanisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]