Blu-ray-Test: Harte Ziele

0

Der Matrose Chance Boudreaux (Jean-Claude Van Damme) legt sich in New Orleans mit gnaden­losen Menschenjägern (u.a. Lance Henriksen) an. Die Blu-ray enthält sowohl die Kinofassung als auch den Unrated-Cut (siehe Fakten-Check) von John Woos bleihaltigem Hollywood-Debüt.

Bild: Das von Universal zur Verfügung gestellte HD-Master hat schon etliche Jahre auf dem Buckel und versprüht wenig HD-Feeling. So ist die Detail­auflösung und Plastizität kaum über DVD-Niveau, Rauschen sieht nicht immer nach Filmkorn aus und es huschen regelmäßig Defekte durchs Bild.

Ton: Der 5.1-Mix bietet zwar eine solide Räumlicheit, klingt aber wenig differenziert und zu schwachbrüstig (kaum Bass, wenig Dynamik).

Extras: Audiokommentar, Bildergalerie, Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 3 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Koch Media
Bildformat 1,85:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]