Blu-ray-Test: Getaway

0

Nach einem schiefgelaufenen Überfall ballern sich Alec Baldwin und Kim Basinger durch Texas.  Roger Donaldsons kurzweiliges Remake von Sam Peckinpahs Actionklassiker liegt hier leider nur in der US-Kinofassung mit entschärfter Sexszene vor. 

Bild: Die Bildqualität liegt klar über der von 90er-Jahre-Kollegen wie „Mörderischer Tausch“ oder „Harte Ziele“ (Tests in audiovision 4-2017). Schärfe, Farben und Kontrastumfang gefallen. Lediglich eine moderate elektronische Anschärfung und die eingeschränkte Detailauflösung zeugen vom fortgeschrittenen Alter des HD-Masters.

Ton: Im Vergleich zum ohnehin nicht besonders spektakulär klingenden Original gibt sich die deutsche Effektkulisse weniger räumlich und dynamisch, auch übersprechen Dialoge dezent in die Frontkanäle. 

Extras: Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Concorde
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]