Blu-ray-Test: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

0

phantastische-tierwesen-coverNach dem Beinahe-Aussterben von 3D-Fernsehern bröckelt es nun auch bei den 3D-Blu-rays: Warner veröffentlicht das jüngste Fantasy-Abenteuer aus der Feder von „Harry Potter“-Autorin J.K. Rowling zwar noch dreidimensional, jedoch in abgespeckter Form: So fehlen sämtliche Extras sowie der Dolby-Atmos-Ton der 2D-Disc, die der 3D-Edition nicht mehr beiligt. Wer dennoch 2D- und 3D-Version vereint in einer Verpackung besitzen möchte, muss entweder zum Amazon-exklusiven Steelbook (40 Euro) greifen, oder zur Collector‘s Edition samt Tierwesen-Figur („Niffler“), die für gesalzene 160 Euro den Besitzer wechselt. Die ebenfalls erhältliche Ultra-HD-Blu-ray bietet als Bonus-Disc nur die 2D-Blu-ray.

Dies ist umso bedauerlicher, da neben einem bombastischen Atmos-Sound auch die Extras der hier besprochenen 2D-Version überzeugen: Die fallen zwar etwas kurz und auf 20 Beiträge zerstückelt aus, gewähren aber interessante Einblicke in die Story-Entwicklung, Charaktere, Geschöpfe und das Design des Films, der mit einer guten Portion Humor und dem Herz am rechten Fleck kurzweiliges Blockbuster-Entertainment bietet.

Als dem Zauberer Newt (Eddie Redmayne) mitten im New York der 1920er einige Fabelwesen aus einem magischen Reisekoffer entwischen, muss er die tierischen Unruhestifter wieder einfangen – bevor die heimliche Welt der Zauberer von den unwissenden Menschen enttarnt zu werden droht.  ao

Film: Unterhaltsames Fantasy-Spektakel mit Witz, Charme, Tempo und vielen Schauwerten. Ein gelungener Auftakt, Fortsetzungen sollen folgen.

Bild: Der Cinemascope-Transfer sieht zu jeder Zeit scharf, detailreich und sehr rauscharm aus; nur das letzte Quäntchen an knackiger Plastizität gibt es nicht. In dunklen wie hellen Bildern zeigt sich der Kontrast ausgewogen. Dicke 5 Punkte.

Ton: Als fantastisch entpuppt sich der Dolby-Atmos-Sound, dessen lebendige Geräuschkulisse aus allen Ecken rumpelt, raschelt und zischt. Auch die teils brachialen Sound-Effekte füllen den gesamten Hörraum und lassen die phantastischen Tierwesen greifbar realistisch im Heimkino umhertollen – wenn im Finale das gewaltige „Obscurus“-Wesen wütet, bricht auch akustisch ein Inferno los (98:40). Nicht minder eindrucksvoll schallt der große Orchester-Score, der hochdynamisch und feinauflösend ein weites Surround-Klangfeld aufspannt, das den Zuschauer unweigerlich umhüllt. Große Klasse!

Extras: „Vor Harry Potter: Eine neue Ära der Magie beginnt“ (15:31), Charakter-Featurettes (24:19), Geschöpfe-Featurettes (21:00), Design-Featurettes (29:33), entfallene Szenen (14:33), Ultraviolet-Kopie.

Die Wertung 
Film 5 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 6 von 6 Punkten
Bonusmaterial 3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Warner
Bildformat 2,40:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch Dolby Atmos / DTS-HD MA 5.1
Tonspur Englisch Dolby Atmos / Dolby Digital 5.1
Untertitel deutsch, englisch
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]