Blu-ray-Test: Shark Lake

0

Im See der idyllischen Kleinstadt Lake Tahoe tauchen plötzlich gefräßige Haie auf und knabbern Einwohner wie Touristen an. Eine Polizistin und ein Biologe wollen den fiesen Biestern den Garaus machen – und bekommen dabei Hilfe von Ex-Knacki Clint Gray (Dolph Lundgren). Lahme Mischung aus Tier-Horror und Action – daran kann auch „Expendable“ Lundgren nichts ändern.

Bild: Schärfe und Detailauflösung sind hoch, dazu bleibt der Kontrastumfang meist ausgewogen. Farben muten natürlich an. Ein leichtes Rauschen fällt nur in seltenen Fällen auf und stört nicht.

Ton: Primär geben die Frontlautsprecher den Ton an, egal ob bei Effekten oder Score. Hinten spielt alles nur leise mit.    

Extras: Trailer.

Die Wertung 
Film 2 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Tiberius Film
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]