Blu-ray-Test: Waxwork

0

Der Besuch eines Wachsfigurenkabinetts wird für Mark (Zachary Galligan) und seine Clique zum Albtraum, als sie in die nachgestellten Horrorszenarien hineingezogen werden – und echten Vampiren, Werwölfen und Zombies gegenüberstehen. Dank Nameless Media erscheint der kultige Horror-Spaß von 1988 erstmals auf Blu-ray.

Bild: Das remasterte 1,78:1-Bild überrascht mit guter Schärfe und Feinzeichnung, auch der ausgewogene Kontrast und die frischen Farben punkten. Kleine Verschmutzungen huschen häufiger durchs Bild.

Ton: Der 5.1-Sound klingt wie ein frontbetonter Upmix der enthaltenen Mono-Spur (2.0). Der Originalton schallt in Stereo und räumlichem 5.1-Mix.

Extras: Making-of (24:16), Trailer, animierte Bildergalerie, Interview mit Anthony Hickox (11:02).

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 1 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Nameless Media
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1 & 2.0
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1 & 2.0
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]