Blu-ray-Test: Nerve

0

Ein angesagtes Social-Media-Spiel fordert von Vees (Emma Roberts) und ihrem Partner Ian (Dave Franco) immer gefährlichere Mutproben. Bald merken beide, dass ihnen im wahrsten Sinne des Wortes übel mitgespielt wird. Spannender und unkonventioneller Thriller nach dem gleichnamigen Roman.

Bild: Von einigen wackeligen Aufnahmen im Handykamera-Stil abgesehen ist das Bild scharf und ausgewogen kontrastiert. Lediglich die Durchzeichnung bei schwachem Licht könnte etwas besser sein. 

Ton: Der Score ertönt räumlich, bei einigen Musikstücken dreht auch der Subwoofer etwas auf. Effekte sind eher selten und meist von vorne zu hören.

Extras: „Creating Nerve“ (25:09), Making-of (4:03), Outtakes (2:46), „New York Governors Ball“ (2:44), „Do You Have The Nerve“ (0:31), Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter StudioCanal
Bildformat 2,40:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]