März-Highlights bei Amazon Prime Video

0

Das erste deutsche Amazon Original von und mit Matthias Schweighöfer, ein packender Politthriller und eine historische Drama-Serie – das sind die Highlights bei Amazon Prime Video im März.

You Are Wanted zeigt Matthias Schweighöfer wie nie zuvor: Er spielt den jungen Hotelmanager und Familienvater Lukas Franke, der brutal aus seinem Alltag gerissen wird, als jemand seine persönlichen Daten hackt und beginnt, seine Lebensgeschichte umzuschreiben. Selbst seine Frau beginnt an ihm zu zweifeln. Als schließlich auch noch sein Kind bedroht wird, ist für Lukas klar: er muss sich wehren!

Der Politthriller Patriot erforscht die weniger bekannten, unglamourösen Aspekte des Lebens eines Nachrichtenoffiziers. John Tavner steht vor einer neuen Aufgabe: Er soll den Iran daran hindern, Atomwaffen zu entwickeln. Dazu muss die gefährliche Identität eines erfahrenen Angestellten eines industriellen Rohrleitungsbauunternehmens aus dem Mittleren Westen der USA annehmen. Doch seine Mission ist in Gefahr…

Die Drama-Serie Taboo startet im Jahr 1814: Afrika-Rückkehrer James Delaney (Tom Hardy) wurde lange für tot geglaubt – jetzt kehrt er von Grund auf verändert plötzlich wieder nach London zurück. Sein Land befindet sich im Krieg mit den Vereinigten Staaten, sein Vater ist vor kurzem verstorben und er ist der Alleinerbe dessen einzigen Vermögens: ein Landstrich in den USA, der James einen gewissen Einfluss auf das Ergebnis des Krieges verschafft. Schnell wird klar: James ist ein Mann, den man besser nicht kennt.
Taboo wurde von der Tele München Gruppe (TMG) exklusiv an Amazon Prime für Deutschland und Österreich lizensiert.

Zu den weiteren Highlights im März bei Amazon Prime Video zählen: das Amazon Original Z – The Beginning of Everything mit Christina Ricci, der gefeierte Animations-Film Minions und der erste Teil der finalen Staffel der beliebten Serie Teenwolf.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]