Amazon Exclusive „American Gods“ feiert am 1. Mai Premiere

0

Das Fantasy-Drama und Amazon Exclusive American Gods feiert am 1. Mai exklusiv Premiere bei Amazon Prime Video. Fans der Serie können jede Woche eine neue Folge streamen – schon einen Tag nach US-Ausstrahlung. Die neuen Folgen stehen in deutscher Synchronfassung und englischer Originalversion zur Verfügung.

Die Drama-Serie, basierend auf dem gleichnamigen beliebten Roman von Neil Gaiman, erzählt von einem Machtkampf zwischen den alten Gottheiten aus verschiedenen Mythologien und einem neuen Pantheon von Göttern, deren Verhalten die Liebe der modernen Gesellschaft zu Geld, Technologie, Medien, Prominenz und Drogen reflektieren.

Neben Ricky Whittle (The 100, Austenland) als Protagonist und ehemaliger Häftling Shadow Moon, Ian McShane (Deadwood, Pirates of the Caribbean) in der Rolle des Mr. Wednesday, der Shadow Moon für seine Mission rekrutiert, und Emily Browning (Sucker Punch, Legend) als Shadows Ehefrau Laura Moon, ist Gillian Anderson (The X Files) in der Rolle der Göttin Media, einer Sprecherin für die Neuen Götter, zu sehen. Weitere Rollen übernehmen Pablo Schreiber (13 Hours, Orange Is the New Black) als Mad Sweeney and Yetide Badaki (Aquarius, Masters of Sex) als Bilquis. Unter dem starken Ensemble der Nebendarsteller ist auch Kristin Chenoweth als Easter.

American Gods wird produziert von FremantleMedia North America. Bryan Fuller (Hannibal, Pushing Daisies, Heroes) und Michael Green (The River, Kings, Heroes) fungieren als Autoren und Showrunner. David Slade (Hannibal, The Twilight Saga: Eclipse) führt bei der Pilotepisode und weiteren Episoden Regie. Craig Cegielski und Stefanie Berk fungieren neben Fuller, Green, Slade und Neil Gaiman als Executive Producer. FremantleMedia International ist für den weltweiten Vertrieb der Serie verantwortlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]