EDGAR WALLACE BLU-RAY EDITION 2 kommt Ende März

0

Am 31. März erscheinen bei Koch Films drei weitere Edgar Wallace-Klassiker erstmals in 4K-Abtastung auf Blu-ray. Die 3-Disc-Box enthält die Filme DER FÄLSCHER VON LONDON, DAS GASTHAUS AN DER THEMSE und DER ZINKER.

Bereits Ende 2015 ist die EDGAR WALLACE BLU-RAY EDITION 1 mit den Filmen „Der Frosch mit der Maske“, „Der Hexer“ und „Der Hund von Blackwood Castle“ erschienen. Eine fortlaufende Fortsetzung der Edgar Wallace Blu-ray-Reihe ist noch für 2017 geplant.

Zum Inhalt:

DER FÄLSCHER VON LONDON (1961) entält erstmals die Filmmusik von Martin Böttcher. Siegfried Lowitz ermittelt hier als Inspektor Bourke auf dem düster-romantischen Herrensitz des Millionenerben Peter Clifton. Kurz nach der Hochzeit überrascht Cliftons Frau Jane ihren Mann nachts an einer Gelddruckerpresse, die sich hinter einer Geheimtür verbirgt. Tags darauf kann er sich an nichts mehr erinnern. Eines Morgens findet man Clifton bewusstlos im Garten liegen – neben einer Leiche. Inspektor Bourke hat trotz der eindeutigen Beweise Zweifel an der Schuld von Peter Clifton. Und gerade als er glaubt, den Kreis der Verdächtigen eingrenzen zu können, geschieht ein zweiter Mord.

DAS GASTHAUS AN DER THEMSE (1962) mit Elisabeth Flickenschildts berühmtem Ohrwurm „Besonders in der Nacht“ zeigt Joachim Fuchsberger als Inspektor Wade von der Flusspolizei, der endlich eine vielversprechende Fährte in einer ominösen Hafenkneipe im Fall des Harpunen Mörders der „Hai“ aufnimmt. Die Lage spitzt sich zu, als Wade in seinem Dienstzimmer ungeahnten Besuch bekommt: Er traut seinen eigenen Augen nicht, als die Tür aufgeht und der „Hai“ vor ihm steht.

DER ZINKER (1963) zeigt eine der markantesten Verbrecherfiguren, die Edgar Wallace erschaffen hat: Der geheimnisumwobenen Zinker erpresst von jedem Londoner Raubzug einen Anteil der Beute, damit er als Gegenleistung die jeweiligen Täter nicht an Scotland Yard verpfeift. Als der Unterwelt-Boss Larry Greame dem Zinker eine verlockende Falle stellt, wird er eiskalt ermordet – mit dem todbringenden Gift der schwarzen Mamba. Die Recherchen führen Heinz Drache als Inspektor Elford in die Tierhandlung, aus der die seltene Giftschlange entwendet wurde. Dort findet er heraus, dass auch der verstorbene Ehemann der Besitzerin einst vom Zinker erpresst und in den Tod getrieben wurde.

Die technischen Details:

Laufzeit ca. 275 Min.
Bildformat 1,66:1 (1080p/24), 2,35:1 (1080p/24)
Tonformat DTS-HD 2.0
Sprachen Deutsch
Anzahl Discs 3
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]