Vodafone stellt neue Fernseh-Plattform „GigaTV“ mit 4K-Receiver vor

0

Ab dem 12. Februar startet Deutschlands größter TV-Anbieter Vodafone mit GigaTV – einer komplett neuen TV-Plattform, die eine große Auswahl an Sendern, Mediatheken und Video-on-Demand-Angeboten in die Wohnzimmer bringt. Eine Besonderheit ist die ausgefeilte Empfehlungslogik, die den TV-Geschmack erkennt und passende Inhalte auch aus externen Quellen wie Maxdome und Sky vorschlägt.

Auf Smartphones und Tablets geht das TV-Erlebnis nahtlos weiter. Denn mit der GigaTV App können Kunden Filme und TV-Sender auch auf mobilen Geräten schauen. Die App ist ebenfalls für Kunden ohne Kabelanschluss buchbar und damit deutschlandweit nutzbar. Viele Marken unter einem Dach, smarte Suche, persönliche Empfehlung und eine intuitive Bedienung über die neue Menü-Struktur sollen GigaTV zu einem in Deutschland einzigartigen TV-Erlebnis machen.

„Neue Sender, VoD-Anbieter und Streaming-Dienste machen Fernsehen immer vielfältiger, aber auch komplexer. GigaTV bringt klassisches Fernsehen und neue Videodienste auf einer integrierten Plattform zusammen – und sorgt mit persönlichen Empfehlungen für noch mehr Übersicht. Egal ob zuhause oder unterwegs auf dem Handy oder dem Tablet“, so Manuel Cubero, Chief Commercial Officer Vodafone Deutschland. Experten von Vodafone und dem Technologie-Partner Cisco haben sich der Herausforderung des sich ändernden TV-Konsums angenommen und in einem eigenen Entwicklungslabor das Fernsehen der Zukunft gebaut. Es funktioniert unabhängig von Netz, Raum und Zeit. Und will genau das liefern, was den Kunden interessiert. Die technische Basis für GigaTV bildet Ciscos innovative Infinite Video Platform.

GigaTV bringt Ordnung ins Angebote-Chaos

Wer Medieninhalte zu einem bestimmten Schauspieler haben wollte, musste bisher im elektronischen Programm-Guide seines TVs, auf Video-Plattformen wie YouTube und bei VoD-Anbietern wie Maxdome suchen. Der Wechsel zwischen verschiedenen Apps mit immer neuen Login-Vorgängen erschwerte diesen Vorgang mitunter zusätzlich. Bei GigaTV erkennt eine ausgefeilte Empfehlungslogik den TV-Geschmack und schlägt passende Inhalte vor. Sollte der Kunde hier nicht fündig werden, steht ihm eine smarte Suchfunktion über alle Inhalte und Plattformen hinweg zur Verfügung – im linearen TV mit über 120 Kanälen in rund 230 zum Teil regionalspezifischen Kanal-Varianten, in 55 Mediatheken und im eigenen VoD-Angebot mit über 3.000 Filmen. Selbst das Medien-Angebot großer Plattformbetreiber wie Maxdome und Sky ist integriert und wird in der Empfehlung und Suche berücksichtigt. Mit GigaTV findet der Kunde nicht nur schnell alle interessanten Inhalte, sondern kann sie auch anschauen, ohne die Plattform zu verlassen.

Premium-Fernsehen ganz konvergent

Mit GigaTV bringt Vodafone das Unterhaltungsprogramm aus dem Wohnzimmer erstmals auch auf Tablets und Smartphones. Über die GigaTV App für Android und iOS hat der Kunde Zugriff auf viele TV-Sender und Mediatheken-Inhalte. Er kann unterwegs die TV-Settop-Box programmieren oder bereits bestellte Filme auf dem Smartphone beginnen und zuhause weitersehen. Die Nutzung auf bis zu 3 Tablets oder Smartphones ist in GigaTV bereits ohne Aufpreis enthalten. Vodafone vermarktet die App aber auch an Kunden, die weder Kabel- noch Internetanschluss oder einen Mobilfunkvertrag von Vodafone haben – und damit deutschlandweit. Mit GigaTV entscheidet jeder Kunde selbst, wann und wo er Filme, Serien, Sport und Unterhaltung sehen möchte.

GigaTV: Das sind die Preise

Das neue TV-Angebot fürs Wohnzimmer wird zum Start mit Kabelanschlüssen vermarktet, DSL folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Ab 14,99 Euro pro Monat sind das Content-Angebot und die GigaTV App-Nutzung inklusive. Zusätzlich stellt Vodafone leihweise die neue GigaTV 4K Box mit einem 1 Terabyte großen Speicher, WLAN und Bluetooth-Fernbedienung zur Verfügung. Die Settop-Box bietet volle 4K-Funktion. Damit sind bereits erste Video-Streams in Ultra-HD-Auflösung aus dem eigenen VoD-Angebot möglich. Für 5 Euro mehr gibt es GigaTV HD Premium mit weiteren 20 Sendern. Die GigaTV App ohne Kabelanschluss kostet 9,99 Euro pro Monat. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]