Premiere: Lautsprecher Burmester B18 auf den Norddeutschen Hifitagen

0

Burmester präsentiert auf den Norddeutschen Hifitagen (4. & 5. Februar, Holiday Inn, Billwerder Neuer Deich 14, 20539 Hamburg) erstmalig den neuen B18 Lautsprecher. Dieser ist als 2 ½ Wege Bassreflex-Lautsprecher im Front-firing-Prinzip konstruiert.

Die Hochtonwiedergabe soll von dem von dem exklusiv für Burmester entwickelten Ringstrahler profitieren, der für optimale Transparenz und Auflösung sorgen will. Tiefmittel- und Mitteltieftöner sind eine Weiterentwicklung auf Basis des bewährten Treibers, der auch schon dem B10 Kompaktlautsprecher zu seiner Klangperformance verholfen hat.

Die Frequenzweiche befindet sich in einer eigenen Gehäusekammer, ebenso wie der Mitteltieftöner, dessen eigenes geschlossenes Gehäuse eine besonders saubere Mitteltonperformance bewirken möchte. Ein vollständig neu entwickeltes, computerberechnetes Feder-Masse Dämpfungssystem will für die optimale Entkopplung des Lautsprechers sorgen und ihn so besonders resistent gegen Bodenschwingungen machen. Die massive und besonders verwindungssteife Aluminium-MDF-Sandwich-Front in Verbindung mit dem mittels FEM-Analyse optimierten Gehäuse verspricht eine akkurate, präzise Basswiedergabe und ein reduziertes Nachschwingen des Gehäuses.

Zusätzlich zur mechanischen Dämpfung durch einen Schaumstoffzylinder besitzt der B18-Lautsprecher einen Bassschalter zur Anpassung der Basswiedergabe an die räumlichen Gegebenheiten und den persönlichen Hörgeschmack.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]