Pioneer XDP-100R (Test)

0

Pioneers Zielvorgabe ist einfach: Musikgenuss in höchster Qualität auch unterwegs – dafür wurde der neue Hi-Res-Digital-Audio-Player XDP-R100 konzipiert. Besonderheit: Das Gerät in der Größe eines Smartphones spielt auch HiRes-WAV- und FLAC-Dateien mit Studio-Master-Auflösungen bis zu 384 kHz/24 bit und DSD-Daten bis zu 11.2 MHz ab.

Wie ein Android-Smartphone

Zudem unterstützt der Player das MQA-Lossless-Format (Master Quality Authenticated), das die Klangqualität einer Masteraufnahme ermöglicht. Der 198 Gramm leichte Pioneer ist aus stabilem Aluminium gefertigt, das 4,7 Zoll große Farbdisplay hat eine Auflösung von 1.280 x 1.720 Pixel. Wer jemals ein Android-Smartphone in der Hand hatte, kann den XPD-100R sofort intuitiv bedienen. Als Basis fungiert Android 5.1.1 (Lollipop), befeuert wird der Player durch einen flotten Quadcore-Prozessor. So reagiert das Gerät blitzschnell auf jeden Fingertipp. Die Musikdienste Spotify, Deezer und Tidal sind bereits vorinstalliert, über den Play Store kann man außerdem jedes beliebige Portal nachträglich herunterladen.

Bis zu 432 Gigabyte Speicher

Fest verbaut ist ein Speicher von 32 Gigabyte, über zwei MicroSD-Kartenslots lässt sich die Kapazität auf maximal 432 Gigabyte ausbauen. Der ebenfalls fest verbaute Akku mit 1.630 mAh hält am Stück bis zu 16 Stunden durch. Über einen seitlichen Drehregler wird die Lautstärke reguliert. Neben Bluetooth mit aptX-Codec unterstützt der Pioneer WLAN und Wi-Fi direct. Der XPD-100R fungiert mittels Android nicht nur als Audio-, sondern auch als Videoplayer, Fotoalbum und Mini-Tablet. Klanglich liefert der kleine Japaner dank hochwertigem ESS Sabre Kopfhörerverstärker Großes: Die Musikwiedergabe begeistert durch die extreme Detailverliebtheit und ihre enorme Authentizität mit erstaunlicher Räumlichkeit. Songs wirken lebendig und angenehm luftig. Der Unterschied zu einem billigen MP3-Player ist gewaltig – das trifft allerdings auch auf den Preis mit 750 Euro zu. jw

Im stabilen Aluminiumgehäuse hinterlässt der Pioneer XDP-100R einen äußerst hochwertigen Eindruck. Das 4,7 Zoll große Display ist perfekt ablesbar, dank Android-Betriebssystem beschert der Player einen riesigen Funktionsumfang. Videos, Fotos, Ebooks oder Surfen im Internet – alles ist möglich.

Im stabilen Aluminiumgehäuse hinterlässt der Pioneer XDP-100R einen äußerst hochwertigen Eindruck. Das 4,7 Zoll große Display ist perfekt ablesbar, dank Android-Betriebssystem beschert der Player einen riesigen Funktionsumfang. Videos, Fotos, Ebooks oder Surfen im Internet – alles ist möglich.

pioneer-xdp100r_wertung

AuVi_AWARD-Highlight

Der Testbericht Pioneer XDP-100R (Gesamtwertung: sehr gut, Preis/UVP: 750 Euro) ist in audiovision Ausgabe 1-2017 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

AV-Fazit

sehr gut

Auch Apples iPod kann sich warm anziehen: Der XDP-100R von Pioneer spielt hochauflösende Musik in perfekter Qualität ab und ist ein vollwertiges Android-Gerät. Mehr geht nicht!

    Diesen Artikel teilen

    Antworten

    [pro_ad_display_adzone id=25883]