WWIO Trinity T2/C Pro Combo-Receiver für DVB-T2 HD und Kabel

0

WWIO bringt mit dem Trinity T2/C einen neuen Combo-Receiver mit HD-Multi-Tuner auf den Markt. Mit dem integrierten HEVC (h.265) Dekoder ist dieser in der Lage, unverschlüsselte HD- und Full-HD-Programme via DVB-T2 und DVB-C zu empfangen. Auch eine PVR-Funktion via USB 2.0 ist mit an Bord.

Wer kein Interesse am HD-Programm der privaten Sender hat, der findet im WWIO Trinity T2/C vielleicht genau den richtigen Funktionsumfang. Die unverschlüsselten Programme können in HD und Full-HD empfangen und via PVR auf einer externen Festplatte aufgezeichnet werden. Der elektronische Programmführer unterstützt den Nutzer bei der Planung und Sortierung der Aufzeichnungen.

Über den integrierten Media-Player lassen sich die Videos abspielen. Auch eigene Videos, die im Format MPG, AVI oder MKV abgespeichert sind, können wiedergegeben werden. Die Aufzeichnungen sind im MPEG1-, MPEG2- oder MPEG4-Format bis zu einer Auflösung von 1080p möglich.

Im Low-Power-Standby soll der Verbrauch bei weniger als 0,5 Watt liegen. Der WWIO Trinity T2/C ist ab sofort für 59 Euro verfügbar. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]