TCL X2 UHD-Fernseher mit Quantum Dot-Technologie

0

TCL hat im Rahmen der CES 2017 seinen neuen Flaggschiff-Fernseher X2 mit Quantum Dot-Technologie vorgestellt. Die Erweiterung der X-Serie wird in den Größen 55 und 65 Zoll in den Handel kommen und nutzt eine integrierte Soundbar von Harman.

Edles Design und ein superschlankes Display mit einer Tiefe von 7,9 Millimetern machen den X2 auch im ausgeschaltetem Zustand zum Hingucker. Das Quantum Dot-Display soll sattere Kontraste und Farben liefern. Interessant ist vor allem die Unterstützung der dynamischen HDR-Technik „Dolby Vision“. Ob diese auch im europäischen Markt verfügbar gemacht wird, ist noch nicht bekannt. Die maximale Helligkeit soll bei ca. 600 cd/m² liegen. Das sollte für einen guten Bildeindruck im HDR-Modus ausreichen.

Ab Werk werden die X2-Geräte mit Android TV 6.0 ausgeliefert. Apps wie Google Cast, Netflix 4K und YouTube sind bereits installiert. Der X2 wird in Deutschland im dritten Quartal 2017 in den Handel kommen. Zur Preisgestaltung hat sich TCL noch nicht geäußert. (dj)

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]