Nvidia Shield Konsole erhält Android TV 7.0-Update

0

Nvidia hat damit begonnen, für seine ursprüngliche Shield-Konsole aus 2015 das große Android TV 7.0-Update auszurollen. Die neue Version mit dem Namen „Nougat“ erweitert die Streaming-Konsole um Features wie z.B. Picture-in-Picture oder die App Amazon Video.

Die interessanteste Neuerung ist sicherlich die Unterstützung von Amazon Video. Bislang waren Nutzer der Shield-Konsole auf Netflix angewiesen, wollte man hochauflösende 4K-Inhalte in HDR sehen. Das Update wird in dieser Woche verteilt und somit ist leider noch nicht bekannt, ob die Amazon-App auch wirklich überall funktioniert oder nur für bestimmte Märkte freigeschaltet wird.

Zusätzlich zur Amazon-Streaming-App gibt es Neuerungen inklusive einer überarbeiten Nvidia Games App (ersetzt Shield Hub), einem verbesserten GeForce Now Streaming Service (mit GTX1080-Grafik) und direktem Spiele-Streaming in 4K/HDR-Qualität auf einen kompatiblen TV.

Die überarbeitete Nvidia Shield-Konsole, die im Rahmen der CES 2017 vorgestellt wurde, wird bereits mit Android TV 7.0 ausgeliefert. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]