Blu-ray-Test: Toto – Live at Montreux 1991

0

Im Juli 1991 spielten die US-Rocker „Toto“ auf dem Montreux Jazz Festival Klassiker wie „Africa“ ebenso wie Stücke vom bevorstehenden Album „Kingdom of Desire“. Gitarren, Drums und Keyboard klingen klar, jedoch verschiebt der 5.1-Mix den Ton in Richtung des linken Frontlautsprechers. Auf den hinteren Boxen spielen die Instrumente leicht mit, auch das Publikum ist zu hören. Schärfe und Detailauflösung des 1080i-Transfers sind sehr gut, zeitweiliges leichtes Rauschen stört kaum. Extras gibt es leider keine.

Die Wertung 
Musik 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universal Music
Format Blu-ray
Länge 70 Minuten
Bildformat 1,78:1 (1080/60i)
Tonspuren DTS-HD Master Audio 5.1
LPCM-Stereo 48 kHz / 24 Bit

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]