Blu-ray-Test: Ratchet & Clank

0

Der Außerirdische Ratchet und sein kleiner Roboter-Kumpel Clank müssen zusammen den bösen Drek aufhalten, der mit einer gefährlichen Waffe die Galaxie bedroht. Die Animationsfilm-Umsetzung greift die Handlung des gleichnamigen Videospiels von 2002 auf, verläuft hinsichtlich Action und Humor aber recht vorhersehbar.

Bild: Das bunte Abenteuer ist scharf und zeigt auch im Detail eine hohe Auflösung, obgleich die optische Aufmachung von Alien-Planeten und Bewohnern nicht auf Pixar-Niveau liegt. Der Kontrast ist ausgewogen, vor allem Schwarz kommt satt rüber.

Ton: Der Score spielt räumlich auf und auch direktionale Effekte (Triebwerk 17:44) sausen mehrfach durch den Raum. Einigen Passagen (z.B. Explosion bei 19:42) mangelt es aber an Dynamik, außerdem hätte der Bassbereich mehr Wucht vertragen können.

Extras: „Die Entdeckungsreise eines Helden“ (7:32), „Eine höhere Ebene“ (4:14), Blick hinter die Kulissen (2:02), Interview mit YouTuber „iBlali“ (4:38), Trailer.

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Constantin
Bildformat 2,40:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD High Resolution 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD High Resolution 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]