Sony bringt ersten UHD-Blu-ray-Player auf den Markt

0

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Sony seinen ersten Ultra-HD-Blu-ray-Player für Europa angekündigt, der im Frühjahr für 399 Euro auf den Markt kommen soll. Hier die dazugehörige Pressemeldung:

4K HDR Filme stehen mit ihrem enormen Kontrastumfang zwischen strahlend hellen und tief schwarzen Bildbereichen und der naturgetreuen Farbvielfalt aktuell für das intensivste und beeindruckendste TV-Bilderlebnis, das derzeit im Wohnzimmer zu haben ist. Gleiches gilt in Sachen Klang für Dolby Atmos und DTS:X. Die beiden Formate bieten nicht nur einen exzellenten und kristallklaren Sound, sondern ermöglichen darüber hinaus, dass Klänge von überall im Raum wahrgenommen werden. Wenn im Film zum Beispiel ein Hubschrauber am Himmel fliegt, lärmen die Rotoren tatsächlich auch zu Hause von der Decke und sorgen so für ein umfassendes Raumerlebnis.

Beeindruckendes Filmerlebnis in 4K HDR und High-Resolution Audio
Der neue 4K Ultra HD Blu-ray Player UBP-X800 von Sony zeigt Filmerlebnisse vom Feinsten und schöpft das gesamte Potential aus, das ein entsprechender 4K HDR TV bietet. In Partnerschaft mit Sony Pictures Entertainment entwickelt, gibt der Player Inhalte von 4K Ultra HD Blu-ray Discs genauso wieder, wie es von den Filmemachern gedacht war. Darüber hinaus spielt er auch 4K Filme von Streaming-Anbietern wie Netflix ab, was die Auswahl an verfügbaren Titeln zusätzlich erhöht. Filme in Standard und Full HD Auflösung profitieren von der Upscaling-Funktion des Players, der die Videoqualität bei der Wiedergabe auf einem 4K Fernseher deutlich verbessert.

Wird der neue Player dazu genutzt, einen 4K HDR Film auf einem 4K TV ohne HDR-Unterstützung wiederzugeben, ist das kein Problem: Ein speziell entwickelter Algorithmus passt Helligkeit und Farbe an und sorgt so für bestmögliche Bildqualität.

Neben der Wiedergabe von 4K Ultra HD Discs haben Nutzer die Wahl und können DVDs, CDs, Super Audio CDs oder 3D Blu-ray Discs abspielen. Via USB-Anschluss ist zudem ein zusätzlicher Weg für eine Vielzahl weiterer Formate vorgesehen.

Doch was sind Bilder ohne Klänge? Der Player unterstützt ein breites Spektrum an Audio-Codecs und ermöglicht damit die Wiedergabe von High-Resolution-Dateien mit einer Kodierung von bis zu 192 kHz/24-bit sowie DSD-Dateien bis zu 11,2 MHz. Die Soundqualität liegt damit deutlich über CD-Niveau. Aber auch komprimierte Musikdateien wie MP3s werden dank der DSEE HX Technologie mit mehr Klangtreue und einem Dynamikbereich wiedergegeben, der nahe an High-Resolution Audio heranreicht.

Die meisten Blu-ray Disc Player senden sowohl Audio- als auch Videosignale über denselben HDMI-Ausgang an den Fernseher. Der UBP-X800 ist hingegen in der Lage, Audio- und Videosignale zu trennen und an separate HDMI-Ausgänge zu leiten, um elektrische Störeinflüsse zu vermindern und auf diese Weise eine kompromisslose Klangqualität sicherzustellen. Das außerordentlich robuste Rahmen- und Trägergehäuse des X800 reduziert zusätzlich mechanische Vibrationen.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeiten
4K Ultra HD Blu-ray Player UBP-X800 von Sony: 399,00 Euro

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]