One for All SV9495 (Test)

0

Bislang führte während der Einrichtung einer DVB-T-Antenne im Normalfall kein Weg an einem Blick auf den TV-Bildschirm vorbei, um die aktuelle Signalstärke abzulesen. Der in Heimkino-Kreisen vor allem für seine Universal-Fernbedienungen bekannte Hersteller One for All hat seiner neuen Zimmerantenne SV 9495 eine praktische Pegelanzeige spendiert. So erkennt man beim Verändern des Standorts sofort die Auswirkungen auf die Signalstärke – vier kleine LEDs unten rechts auf der Oberseite signalisieren, wo die SV 9495 die besten Ergebnisse liefert.

Flexible Montage

Dabei ist es der schwarzen One for All egal, ob sie hängend, liegend (so fällt sie am wenigsten auf) oder stehend zum Einsatz kommt. Ein kleiner Standfuß, der auf der Rückseite eingerastet wird, gehört ebenso zum Lieferumfang wie zwei Dübel und Schrauben. Die maximale Verstärkung der flachen Antenne liegt bei 54 Dezibel, der Empfangswinkel beträgt 360 Grad. So kann man auf eine exakte Ausrichtung zum Sendestandort hin verzichten, ohne Signaleinbußen hinnehmen zu müssen. Schwankende Eingangspegel gleicht die gerade mal zwei Zentimeter tiefe Flunder selbst aus, dazu hat sie eine automatische Verstärkungsregelung an Bord. Störungen durch Mobilfunkstrahlen blockt ein integrierter 4G/LTE-Filter zur Rauschunterdrückung ab. Die SV 9495 ist zum Empfang der neuen DVB-T2-Signale geeignet, theoretisch unterstützt sie sogar Ultra-HD, wobei das superscharfe Fernsehen aktuell primär per Satellit verbreitet wird.

Störungsfreier Empfang

Im Test konnte die One for All mitten im Raum und rund fünf Meter vom Fenster entfernt platziert werden: Sämtliche am Ort verfügbaren DVB-T-Programme wurden empfangen und liefen völlig störungsfrei und stabil. Den Strom bezieht die Antenne über ein mitgeliefertes Netzteil. Die rund 3,30 Meter lange Strippe bietet ausreichend Spielraum beim Aufstellen, das Antennenkabel zum Receiver bzw. zum Flachbildfernseher ist mit 170 Zentimetern ebenfalls großzügig dimensioniert. jw

Liegend ist sie besonders dezent: Die DVB-T-Antenne SV 9495 von One for All verfügt über einen Empfangswinkel von 360 Grad.

Liegend ist sie besonders dezent: Die DVB-T-Antenne SV 9495 von One for All verfügt über einen Empfangswinkel von 360 Grad.

oneforall_sv9495_wertung

Der Testbericht One for All SV9495 (Gesamtwertung: sehr gut, Preis/UVP: 80 Euro) ist in audiovision Ausgabe 11-2016 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

AV-Fazit

sehr gut

Schluss mit der lästigen Suche nach dem besten Antennenstandort – die edel aussehende SV 9495 hat eine Pegelanzeige und gleicht schwankende Signalstärken von alleine aus.

    Diesen Artikel teilen

    Antworten

    [pro_ad_display_adzone id=25883]