Sky sichert sich die Übertragungsrechte für die deutsche Bundesliga für Österreich und die Schweiz

0

Sky Deutschland bleibt auch in Österreich und der Schweiz die Heimat der deutschen Fußball-Bundesliga: Nach dem Erwerb der umfangreichen Live-Übertragungsrechte an der Bundesliga und 2. Bundesliga für den deutschen Markt im Juni dieses Jahres, hat sich Sky Deutschland auch die Live-Übertragungsrechte der beiden höchsten deutschen Fußball-Spielklassen für Österreich und die Schweiz inklusive Liechtenstein, Luxemburg und die Region Südtirol gesichert.

Dr. Holger Enßlin, Geschäftsführer Legal, Regulatory & Distribution von Sky Deutschland und Geschäftsführer der Sky Österreich GmbH: „Mit einer Vielzahl von österreichischen und Schweizer Stars wie David Alaba und Yann Sommer erfreut sich die Bundesliga auch in unseren Nachbarländern sehr großer Beliebtheit.

Mit der neuen Vereinbarung sichert Sky sich langfristig die Position als Bundesliga-Sender Nummer 1 im deutschsprachigen Raum.“ Die Vereinbarung umfasst, wie auch in Deutschland insgesamt 572 Spiele, die sich aus 266 Saisonspielen der Bundesliga und 306 Spielen der 2. Bundesliga zusammensetzen.

Ab der Saison 2017/18 bis einschließlich 2020/21 wird nur Sky diese Spiele live und über alle Verbreitungswege (Satellit, Kabel, IPTV, Web und Mobile) exklusiv übertragen. Darin beinhaltet sind alle Samstagsspiele der Bundesliga inklusive der preisgekrönten Original Sky Bundesliga Konferenz sowie die Partien zu den regulären Sonntagsanstoßzeiten. Darüber hinaus wird nur Sky sämtliche Spiele der 2. Bundesliga live übertragen.

Wie bisher wird Sky in der Sendung „Alle Spiele, alle Tore“ ausführliche Highlight-Zusammenfassungen aller Partien der Bundesliga und der 2. Bundesliga unmittelbar nach dem Schlusspfiff zeigen.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]