3D nicht vergessen

1

Leider gebt Ihr nur noch sporadisch Auskunft über die 3D-Fähigkeiten der Fernseher. Für mich gehört 3D aber weiterhin zum Heimkino. Es ist vielleicht kein Feature, das in die Gesamtwertung einfließen muss. Bei großen Modellen über 55 Zoll würde ich mir aber wünschen, zumindest einen Satz über die 3D-Qualität zu lesen.

Im konkreten Fall des Sony-Fernsehers KD 65 XD 9305 interessiert mich, ob er 3D in Full-HD ausgibt. Denn in der Vergangenheit gab es einige Modelle von Sony, die das trotz Shutter-Technik nicht konnten. Sony selbst spricht in den technischen Daten von „3D Super Resolution“. Doch erschließt sich mir nicht, ob damit Full-HD-3D einhergeht. Torsten Hauska, per E-Mail

audiovision: In der Tat haben wir 3D zugunsten von UHD und HDR in letzter Zeit vernachlässigt. Denn laut unserem Feedback ist für die meisten Leser die XXL-Pixelauflösung und der erweiterte Farbraum wichtiger als 3D. Bei umfangreichen Einzeltests werden wir aber wieder versuchen, auch auf die 3D-Fähigkeiten einzugehen.

Laut unseren Informationen gibt der XD 9305 von Sony 3D in Full-HD wieder. Da sich das Gerät aber nicht mehr in unserem Testlabor befindet, können wir dies nicht mehr überprüfen.

Der Sony KD 65 XD 9305 beherrscht auch 3D, über die Qualitäten der dreidimensionalen Wiedergabe war in unserem Test allerdings nichts zu lesen.

Der Sony KD 65 XD 9305 beherrscht auch 3D, über die Qualitäten der dreidimensionalen Wiedergabe war in unserem Test allerdings nichts zu lesen.

Diesen Artikel teilen

1 Kommentar

  1. Fände ich auch gut. Habe mir im Sommer einen LG OLED65C6 gekauft. Die 3D-Darstellung ist umwerfend! So eine Qualität habe ich noch nicht erlebt. Das hat mich nochmals in meiner Auffassung bestärkt, dass zumindest für mich 3D einen festen Platz im Heimkino hat. Sehr schade, dass sich die Industrie davon abwenden möchte.

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]