Diskrete Kanäle bei DTS:X

0

Hallo audiovision-Team, Pioneer hat endlich das Update für DTS:X zur Verfügung gestellt, welches ich auch sofort auf meinem SC-LX59 installiert habe. Mir ist aufgefallen, dass Pioneer offenbar proprietäre Lautsprecherkonfigurationen Top-Middle und Front-Heights anbietet. Da ich bereits eine 7.2.4-Konfiguration für Dolby Atmos hatte, habe ich jetzt noch die beiden Front-Heights installiert, so dass ich quasi ein 9.2.2-Setup (mit 4 Deckenlautsprechern) samt 2 externen Pioneer A-30 Endstufen realisiere.

Die zusätzliche tonale Räumlichkeit hat mich schon mal überzeugt und stellt auch einen Mehrwert dar. Meine Frage: Sind die beiden Front-Heights bei einem Dolby-Atmos- oder DTS:X-Eingangssignal diskrete Kanäle oder werden diese nur hochgerechnet?  Patrizio Marzocchi, per E-Mail

audiovision: Ihre Frage können wir kurz und knapp beantworten: Ja, native Dolby-Atmos- und DTS:X-Tonabmischungen liefern diskrete Signale an Front-Height-Lautsprecher. Beim Upmix von regulären 2D-Tonspuren (2.0, 5.1 und 7.1) mit Dolby Surround und Neural:X ist dies nicht der Fall.

Aus der Beschreibung zum Aufbau Ihrer Surround-Anlage werden wir allerdings nicht ganz schlau. Vermutlich meinen Sie ein bereits vorhandenes 9.2.2-System (nicht 7.2.4) mit zwei Top-Middle-Speakern und zwei Front-Wide-Boxen, das Sie mit Front-Height-Speakern ergänzt haben. Beim Pioneer SC-LX59 handelt es sich um einen AV-Receiver mit neun integrierten Endstufen, der mit Hilfe externer Verstärker maximal 11.2 Kanäle zeitgleich wiedergeben kann. Bei dem von Ihnen gewählten Boxenlayout „9.2.2“ sind in Kombination mit zwei Front-Wide-Speakern immer nur zwei ihrer vier verkabelten Höhenboxen aktiv, das andere Pärchen bleibt stumm. Welches tönt, können Sie per OUT-P-Taste der Fernbedienung auswählen.

Das 9.2.2-Setup des Pioneer SC-LX59 erlaubt Front-Wide-Boxen (FW). Zusätzlich können Front-Height oder Top-Middle-Boxen spielen, nicht aber alle vier Höhenboxen gleichzeitig.

Das 9.2.2-Setup des Pioneer SC-LX59 erlaubt Front-Wide-Boxen (FW). Zusätzlich können Front-Height oder Top-Middle-Boxen spielen, nicht aber alle vier Höhenboxen gleichzeitig.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]