SIDTECH mit universellem Einbau-Soundsystem für WiFi und Bluetooth

0

Mit LAN, WLAN und Bluetooth lassen sich über das neue In-wall Soundaround MULTIROOM AUDIO SYSTEM von SIDTECH einzelne Räume auch gleichzeitig individuell beschallen.

Soundsysteme sind der multimediale Bestandteil moderner Smart-Home-Konzepte. Und wer heute neu baut, plant fast standardmäßig das passende Soundsystem für sein Haus oder Geschäftsgebäude mit. SIDTECH bietet ein Soundsystem an, das mithilfe von Smartphone oder Tablet über LAN, WLAN oder Bluetooth angesteuert werden kann. Mit dem Multiroom-System lässt sich Musik zentral in alle Räumen übertragen und die Beschallung trotzdem je nach Raum individuell gestalten. In die Decke verbaute Lautsprecher sorgen für einen ausgezeichneten Audiosound; alternativ können Standlautsprecher genutzt werden. Das neue Audiosystem ist ab Januar erhältlich.

„Unser In-wall Soundsystem ist sowohl für private als auch für gewerbliche Bauvorhaben interessant“, erklärt Wolfgang Killian, Geschäftsführer der SIDTECH GmbH. Die Möglichkeit der Bluetooth- und WLAN-Ansteuerung in einem einzigen Gerät mache es attraktiv für technikbegeisterte Bauherren, Planer und Installateure. Das Soundsystem aus Steuerelement und Lautsprechern wird je nach Raumgröße und gewünschten Funktionalitäten zusammengestellt. Der Zugang zu den Wandmodulen einzelner Räume erfolgt über Klinkenstecker oder Bluetooth. Das gesamte System lässt sich über WLAN oder LAN steuern.

Musik in jedem Raum
So könnten beispielsweise auch Bäder in Neubauten mit den fest installierten Wandeinbauelementen geplant und ausgestattet werden. Bäder sind heute mehr Wellnessoase als nur ein rein praktischer Ort, weiß Killian. Die Menschen halten sich hier wesentlich länger auf als früher. Das Handy ist immer dabei und dient als Fernbedienung für das Soundsystem.

Ideal ist das neue Audiosystem auch für Hotels und Unternehmen. Über Wifi können Flure und Gänge mit ruhiger Musik beschallt werden, während im Konferenzraum über Bluetooth eine Präsentation abgespielt wird. „Dass die einzelnen Komponenten des neuen Soundsystems getrennt nutzbar sind, macht es so flexibel im Einsatz.“

Weiterführende Informationen unter www.sidtech.de

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]