Olympia läuft von 2018 bis 2024 exklusiv auf Eurosport

0

Die Olympischen Spiele von 2018 bis 2024 werden nicht wie gewohnt bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF zu sehen sein, sondern exklusiv von Eurosport übertragen.

ARD & ZDF konnten keine Einigung für die Zweitverwertung der Olympischen Spiele mit dem Rechteinhaber Discovery Networks erzielen. Berichten zufolge verlangte Discovery 150 Millionen Euro für die Rechte und damit 50 Millionen mehr, als die Öffentlich-Rechtlichen geboten hatten. Die Kosten für die Übertragung bleiben den Steuerzahlern nun erspart, dafür wird die Olympia-Berichterstattung nur in SD-Qualität frei zu empfangen sein. Möchte man das Sportevent in HD-Qualität verfolgen, benötigt man ein HD+-Abonnement für den Empfang der entsprechenden Kanäle. Parallel zur Berichterstattung auf Eurosport werden auch Beiträge auf DMAX, dem Pay-TV-Sender Eurosport 2 und dem Eurosport-Player im Internet verfügbar sein. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]