BPjM hebt Indizierung von „Tanz der Teufel“ auf

0

32 Jahre nach der Indizierung von „Tanz der Teufel“ (Evil Dead) ist der Titel dank den Bemühungen von Sony Pictures wieder frei erhältlich.

„Tanz der Teufel“ ist einer der Horror-Klassiker der 80er Jahre. Nach der Indizierung durch die BPjM durfte der Titel aber nicht öffentlich angeboten und vertrieben werden. Jetzt, rund 32 Jahre nach der Erstveröffentlichung, darf man auf ein Re-Release auf DVD & Blu-ray hoffen. In einem aufwendigen Rechtsverfahren hatte es Sony Pictures erreicht, dass „Tanz der Teufel“ nicht mehr als beschlagnahmter Titel geführt wird.

Sprecher von Sony Pictures Home Entertainment: „‚Tanz der Teufel‘ darf nun wieder überall öffentlich vertrieben und beworben werden. Filmliebhaber können den Film in Zukunft käuflich erwerben – online oder im stationären Handel.“

Erst 2013 gab es eine Neuverfilmung, die auch in Deutschland unter dem englischen Originaltitel „Evil Dead“ lief. Zudem wird seit 2015 die Comedy-Horror-Fernsehserie „Ash vs Evil Dead“ produziert, die auf dem Film basiert und sogar mit dem damaligen Hauptdarsteller Bruce Campbell aufwarten kann. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]