Sky schaltet erste Ultra-HD-Sender frei

0

Pay-TV-Anbieter Sky hat zur Vorbereitung auf sein UHD-Programm die ersten beiden Ultra-HD-Kanäle freigeschaltet: „Sky Sport Bundesliga UHD“ und „Sky Sport UHD“ werden ab sofort auf Satellit Astra 19.2° Ost, Frequenz 11798 MHz H (SR 27500, FEC 9/10, DVB-S2/QPSK) ausgestrahlt.

Der zum Empfang notwendige Sky+ Pro Receiver kann von Abonnenten derzeit vorbestellt werden. Das Gerät soll ab Oktober gegen eine einmalige Zahlung von 99 Euro für die Dauer des Abos verfügbar sein. Der Receiver ist sowohl für den Satelliten- wie auch Kabelempfang erhältlich. Einen Termin für die Einspeisung der genannten Kanäle ins Kabelnetz gibt es aber noch nicht.

Filme in Ultra-HD-Auflösung wird es ebenfalls Oktober bei Sky zu sehen geben, bis auf Weiteres jedoch nur via Sky On Demand. Den Auftakt machen „Hotel Transsilvanien 2“, „The Walk“, „Salt“ und „Evil Dead“. Danach sollen monatlich neue Titel hinzu kommen.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]