Samsungs TV-Geräte aus 2016 sind bereit für HDR-Gaming

0

High Dynamic Range (HDR) ist gerade das Gesprächsthema in der Unterhaltungselektronik. Der erweiterte Kontrastumfang sorgt nicht nur bei Filmen und Serien für detailreiche, realistische Bilder, sondern verbessert neuerdings auch Konsolen-Games.

Lebensechte Farben, viele Details und intensives Gaming: Wer sich aktuell eine Xbox One S oder ab 11. November eine PlayStation 4 Pro zulegt, erlebt Spiele mit High Dynamic Range. Dafür bietet Samsung dem Nutzer eine breite Auswahl an UHD-Fernsehern – von den Top-Modellen der Serie 9 bis zu den Einsteiger-Geräten der Serie 6. Hier findet sich für jeden Geschmack, für jedes HiFi-Rack und für jeden Geldbeutel der passende Fernseher.

Aktuell sind folgende Samsung TVs HDR-fähig:

  • Serie 9:
    Samsung Curved SUHD TV KS9890 (88 Zoll)
    Samsung Curved SUHD TV KS9590 (78, 65 Zoll)
    Samsung Curved SUHD TV KS9090 (78, 65, 55, 49 Zoll)
  • Serie 8:
    Samsung Flat SUHD TV KS8090 (75, 65, 55, 49 Zoll)
  • Serie 7:
    Samsung Curved SUHD TV KS7590 (65, 55, 49, 43 Zoll)
    Samsung Flat SUHD TV KS7090 (60, 55, 49 Zoll)
  • Serie 6:
    Samsung Curved UHD TV KU6519 (55, 49, 43 Zoll)
    Samsung Curved UHD TV KU6509 (78, 65, 55, 49, 43 Zoll)
    Samsung Flat UHD TV KU6079 (70, 65, 60, 55, 50, 43, 40 Zoll)

(dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]