DIE KLAPPERSCHLANGE kommt als Blu-ray-Neuauflage

0

Am 6. Oktober veröffentlicht Constantin Film eine Blu-ray-Neuauflage von John Carpenters Endzeit-Action-Klassiker DIE KLAPPERSCHLAGE. Bisher lagen die Verwertungsrechte bei Universum.

Die neue Version bekommt auch neue Boni spendiert, hierzu zählen Featurettes zu den visuellen Effekten und der Filmmusik, außerdem ein Interview mit Kurt Russell sowie einen Audiokommentar mit Schauspielerin Adrienne Barbeau und Kameramann Dean Cundey. Insgesamt werden vier Audiokommentare auf der Disc vertreten sein. Die Extras im einzelnen:

  • Audiokommentar von Produzentin Debra Hill und Ausstatter Joe Alves
  • Audiokommentar von Regisseur John Carpenter und Darsteller Kurt Russell (Deutsche Untertitel)
  • Audiokommentar von Schauspielerin Adrienne Barbeau und Kameramann Dean Cundey
  • Audiokommentar von Filmjournalist Kai-Oliver Derks und Alexander Büttner (2010)
  • Die visuellen Effekte (ca. 14 Min.)
  • Die Filmmusik (ca. 18 Min.)
  • Interview mit Kurt Russell (ca. 7 Min.)
  • Rückkehr zur „Klapperschlange“ (ca. 23 Min.)
  • Die Original-Eröffnungsszene (ca. 11 Min.)
  • Teaser und Trailer (ca. 5 Min.)

Ob Bild und Ton neu überarbeitet wurden, gab der Vertrieb nicht bekannt.

Zum Inhalt:
New York im Jahr 1997. Ganz Manhattan ist mittlerweile ein Hochsicherheitsgefängnis, in dem drei Millionen
Schwerverbrecher ohne Wärter eingesperrt sind. Ausgerechnet hier stürzt die Air Force One, die Maschine
des Präsidenten, ab. Um ihn zu retten, wird der verurteilte Ex-Offizier Snake Plissken (Kurt Russell) in das
Chaos entsendet. Seine Mission – den Präsidenten innerhalb von 24 Stunden finden und lebend aus der
Zone bergen. Ansonsten detonieren die Ladungen, die man ihm zu Beginn injizierte. Ein Wettlauf gegen
die Zeit beginnt.

Die technischen Daten der Blu-ray:
Bildformat: 2.35:1 in 16:9
Tonformat: Deutsch DTS-HD High Resolution 5.1, Englisch DTS-HD High Resolution 5.1,
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
FSK: ab 16 freigegeben
Länge: ca. 99 Min.
Extras: Die visuellen Effekte (ca. 14 Min.), Die Filmmusik (ca. 18 Min.), Interview mit Kurt Russell (ca. 7 Min.),
Rückkehr zur „Klapperschlange“ (ca. 23 Min.), Die Original-Eröffnungsszene (ca. 11 Min.), Audiokommentare,
Teaser und Trailer (ca. 5 Min.)

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]