Sky Ultra HD zum Start mit Fußball Bundesliga und Champions-League

0

Der Pay-TV-Anbie­ter Sky Deutschland eröff­net sein Ultra HD Ange­bot mit der Fuß­ball Bun­des­liga und Cham­pi­ons-League. Die Ultra HD Sender sind für Abonnenten des HD-Premium-Pake­tes 1 ganzes Jahr kostenlos.

Die neuen Sen­der „Sky Sport Bun­des­liga UHD“ und „Sky Sport UHD“(Cham­pi­ons League) wer­den noch im Herbst die­ses Jah­res auf­ge­schal­tet. Die ers­ten Spiele könn­ten bereits mit High Dyna­mic Range (HDR) über­tra­gen wer­den. Der neue Recei­ver „Sky+ Pro“, der den Abon­nen­ten eben­falls ab Herbst zur Ver­fü­gung steht, soll bereits 4K/HDR Inhalte ver­ar­bei­ten kön­nen.

Das Sky den Fuß­ballt als Sprung­brett in die UHD-Welt gewählt hat, kommt nicht von unge­fähr. Mit der Über­tra­gung von Live-Sport­events in Ultra HD Auf­lö­sung hat Sky bereits mehrere Jahre Erfah­run­gen sam­meln kön­nen.

Diese Erfah­run­gen möchte Sky nun end­lich in einem prak­ti­schen Ange­bot an seine Kun­den wei­ter­ge­ben. Zudem kann Sky bei der Über­tra­gung von Fuß­ball-Ereig­nis­sen die Para­me­ter selbst bestim­men, was dem Anbie­ter sehr wich­tig ist. Sky möchte es aber nicht beim Lieb­lings­sport der Deut­schen belas­sen. Es sol­len noch zusätz­li­che Live-Sport­events in UHD-Auf­lö­sung für die Kun­den pro­du­ziert wer­den. Womög­lich folgt 2017 sogar die For­mel 1, die in Eng­land bereits ange­kün­digt und fes­ter Bestand­teil des Sky Q-Ange­bo­tes ist.

Zuletzt wird das Sky-On-Demand Ange­bot um eine Kate­go­rie „Ultra HD“ erwei­tert. Dar­un­ter wer­den nicht nur Serien und Filme in 4K-Qua­li­tät ange­bo­ten, auch ver­gan­gene Top-Begeg­nun­gen aus der Bun­des­liga, Cham­pi­ons-League und Demo­vi­deos könnten Bestandteil des On-Demand-Angebotes werden. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]