JVC: Erster D-ILA Projektor mit nativer 4K-Auflösung auf der IFA

0

Darauf haben Heimkino-Enthusiasten gewartet: JVC präsentiert auf der IFA seinen ersten D-ILA Projektor mit nativer 4K-Auflösung. Die Bekanntgabe der genauen technischen Spezifikationen ist aber erst zur Messe zu erwarten.

Bislang gibt es vom neuen 4K-Projektor nur einen Teaser-Trailer sowie die sich daraus ergebenden Informationen. Das bisher namenlose Gerät wird die BLU-Escent Technologie von JVC unterstützen. Dabei handelt es sich um eine Duale-Laser-Lichtquelle, die sich positiv auf den Kontrast und die Gesamtlichtleistung auswirken soll. Auch High Dynamic Range (HDR) wird vom neuen Projektor verarbeitet.

Im Vergleich zu seinen bisherigen Beamern scheint JVC auch das Design des nativen 4K-Projektors zu überarbeiten. Vor allem das Lüfterkonzept wirkt neu gestaltet. Ausführliche Informationen zum JVC 4K-Projektor gibt es zur IFA, die vom 2. bis 7. September in Berlin stattfindet. (dj)

Teaser zum JVC 4K D-ILA-Projektor:

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]