BeoVision 14: Bang & Olufsen stellt ersten UHD-Fernseher vor

0

Bang & Olufsen stellt mit dem BeoVision 14 seinen ersten Ultra-HD-Fernseher vor. Die neuen Modelle mit 40 und 55 Zoll Diagonale werden erstmals Anfang September auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) präsentiert.

Ein ansprechendes Design, das sich vom allgemeinen, minimalistischen Trend weg bewegt: Der BeoVision 14 besitzt eine auffällige Aufmachung, die vom erfolgreichen BeoVision 11 inspiriert ist. Ein breiter Rahmen mit Aluminium oder einer dunkleren oxidierten Variante zieht sich um den Bildschirm. Darunter findet sich das auffällige Holzpanel, hinter dem sich die Drei-Wege-Lautsprecher befinden. Der BeoVision 14 wirkt wie aus einer anderen Zeit. Am besten kommt der Ultra-HD-Fernseher auf den kleinen Standfüßen zur Geltung. Der TV lässt sich aber auch an der Wand montieren oder auf ein solides Podest montieren. Beide Varianten gibt es auch motorisiert.

Das Design des BeoVision 14 ist perfekt auf die BeoLab 18 Lautsprecher abgestimmt

Das Design des BeoVision 14 ist perfekt auf die BeoLab 18 Lautsprecher abgestimmt

Fernbedienung "BeoRemote One"

Fernbedienung „BeoRemote One“

Die hochwertigen Komponenten finden sich auch im Bildschirm wieder. Das LCD-Panel hat eine direkte LED-Hintergrundbeleuchtung und eine Beschichtung, die Lichtreflektionen um bis zu 98 Prozent reduziert. Ein 360-Grad-Lichtsensor passt die Helligkeit des Panels an die Umgebungshelligkeit an, um jederzeit den perfekten Kontrast wiedergeben zu können. Der VisionClear-Bildprozessor sorgt dabei für die Verarbeitung der Inhalte. Bedient wird der BeoVision 14 mit der neuen Bluetooth-Fernbedienung „BeoRemote One“. Als Betriebssystem kommt Android TV zum Einsatz. Dieses unterstützt auch Streaming-Dienste wie Netflix und YouTube in Ultra-HD-Auflösung. Einziges Manko: Der BeoVision 14 unterstützt keine High Dynamic Range-Inhalte.

Der BeoVision 14 wird ausschließlich im Fachhandel vertrieben. Die 40-Zoll Variante soll 6.365 Euro, die 55-Zoll Version 8.565 Euro kosten. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]