„Tanz der Teufel“ nicht mehr beschlagnahmt

0

Das Berliner Amtsgericht Tiergarten hat im Juli diverse Beschlagnahmebeschlüsse des Kult-Horrors „Tanz der Teufel“ von 1981 aufgehoben. Damit ist das seit 1984 geltende Totalverbot des Films beseitigt. Auch ein Import der im Ausland frei erhältlichen DVD- und Blu-ray-Fassung stand bislang unter Strafe.

Nach der Aufhebung des Verbots prüft Rechteinhaber Sony nun die Möglichkeit, den Schocker auf Antrag bei der BPjM vom Index streichen zu lassen, um diesen als ungekürzte Fassung regulär im deutschen Handel veröffentlichen zu können.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]