Neuer Sat-Receiver von Xoro mit Sat>IP-Server

0

Xoro bringt mit dem HRS 8670 LAN einen neuen günstigen Sat-HD-Receiver für 69 Euro in den Handel. Die Besonderheit des FTA-Receivers ist der integrierte SAT>IP-Server mit dem TV-Inhalte ins Heimnetzwerk eingespielt werden können.

So lässt sich das TV-Programm in allen Räumen im Haus auf dem Smartphone, Tablet oder PC streamen. Dabei wird der Receiver über LAN mit dem Netzwerk verbunden. An einem der beiden USB-Anschlüsse lässt sich zudem ein WLAN-Stick von Xoro (Xoro HWL 155N) anschließen um die Inhalte kabellos zu übertragen. Anfang August ist der Xoro HRS 8670 LAN im Handel erhältlich. (dj)

Features des Xoro HRS 8670 LAN

  • HD DVB-S2 Receiver für  hochauflösendes, digitales Satellitenfernsehen
  • LiveStream-Funktion: Fernsehen auf dem Computer, Tablet-PC oder Smartphone (Live-Stream vom Receiver zum SAT>IP kompatiblen Gerät/App innerhalb des lokalen Netzwerks)
  • Unterstützt Einkabel-Empfangsanlagen (SCR EN50494/Unicable)
  • Anschluss an nahezu alle Fernseher möglich: HDMI (bis 1080p) & SCART (RGB) 2x USB 2.0 (Vorder- und Rückseite), S/PDIF und LAN-Schnittstelle
  • 7-Segment LED-Display (4 Stellen)
  • PVR Ready: USB-Aufnahme und Timeshift
  • Elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext
  • Leistungsfähiger Media Player – Wiedergabe von Dateien auf USB-Geräten und DLNA-Servern/Media Controllern im lokalen Netzwerk
  • Einfache Installation – Senderliste für ASTRA 19.2° vorprogrammiert
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]