Amazon Prime Video: Filme nun offline per SD Karte nutzbar

0

Mit dem kürzlich verabschiedeten Update der Amazon Prime Video App, haben Nutzer in den USA, Großbritannien, Japan, Österreich und Deutschland die Möglichkeit ihre Filme offline per SD Karte zu nutzen. Bislang war das nur über den internen Speicher des jeweiligen Gerätes möglich. Leider kann man nach wie vor keine kompletten Staffeln downloaden, sondern man lädt jede Folge einzeln.

Wie beim Mieten von Episoden gilt auch hier das 48 Stunden-Fenster um sich das entsprechende Material zu Gemüte zu führen. Allerdings verfallen die Downloads danach nicht, sondern man kann den Counter/Zeitfenster einfach zurücksetzen indem man online geht.

Wie bislang üblich gibt es die APK nicht im Play Store. Sondern man lädt sie von Amazon direkt runter und installiert sie händisch. (ki)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]