Dolby Laboratories und Jaunt starten Kino-VR-Portal mit Dolby Atmos

0

Dolby Laboratories und Jaunt, der Marktführer für virtuelle Realität (VR) im Kino, starten das weltweit erste VR-Portal mit Titeln in Dolby Atmos®-Sound, um Zuschauern ein noch größeres Gefühl von Realität innerhalb der Jaunt® VR-App vermitteln.

Mit dem Dolby Atmos-Portal, einer benutzerdefinierten, markengeschützten Umgebung, werden Zuschauer auf alle erhältlichen Dolby Atmos VR-Erfahrungen der Jaunt VR-App zugreifen können. Nutzer können die Jaunt VR-App für iOS, AndroidT, Samsung Gear VR®, Oculus Rift® oder HTC ViveT herunterladen und die Titel über alle Stereo-Kopfhörer abspielen.

Erhältliche Titel im Dolby Atmos-Portal sind unter anderem Paul McCartney: Live and Let Die, Jack White: Ball & Biscuit, Jack White: Freedom at 21, Revolt: Big Sean, die Pure McCartney VR-Serien, Black Mass, Rapid Fire: A Brief History of Flight, Earth Encounter, Collisions, die North Face-Serien, Zombie Purge, Time Bubble, Other Space, Visions of California und viele mehr.´

Als Teil der Einführung veröffentlicht Jaunt „Mull of Kintyre“, die neuste Episode der mehrteiligen Dokumentarreihe Pure McCartney, im Dolby Atmos-Sound. „Mull of Kintyre“ lässt die Zuschauer und Fans in die Welt von Paul McCartney eintauchen, in der er über die Inspiration und die Geschichten hinter dem gleichnamigen Musikhit erzählt. „Mull of Kintyre“ wurde vom ursprünglichen Tontechniker Geoff Emerick digital neu gemastert. So entstand ein räumlich orientierter Sound, der Head-Tracking zulässt.

„In den letzten zwölf Monaten haben wir eng mit Dolby und führenden Filmemachern, Musikern und Marken zusammengearbeitet, um eine immense Bibliothek mit Titeln mit Dolby Atmos-Technologie zu entwickeln. Wir glauben, dass eine hohe immersive Audioqualität einen Großteil des VR-Erlebnisses ausmacht und freuen uns sehr, unseren Kunden durch Dolby Atmos nun noch mehr Vergnügen mit der Jaunt VR-App zu bereiten,“ so Cliff Plumer, Präsident der Jaunt Studios.  „Erlebnisse wie ‚Mull of Kintyre‘ in Dolby Atmos lassen Sie wirklich glauben, zusammen mit Paul im Studio zu stehen, während seine Geschichten um Sie herum zum Leben erweckt werden.“

„Jaunt Titel wie ‚Mull of Kintyre‘ profitieren von Dolby Atmos ungemein“, meint John Couling, Senior Vizepresident, E-Media Business Group, Dolby Laboratories. „Zuschauer erhalten die seltene Gelegenheit, die Reise von Paul McCartney mit dreidimensionalem Immersiv-Sound beispiellos real mitzuerleben. Es ist spannend zu sehen, wie immer mehr kreative Köpfe Dolby Atmos auf der Jaunt Plattform zu ihrem Vorteil nutzen – und dass mit mitreißenden audio-visuellen VR-Erlebnissen in höchster Qualität.“

Die Jaunt ONE Kamera und Jaunt Cloud Services sind ab sofort im allgemeinen Verleih erhältlich, zum Filmen, Bearbeiten und Verbreiten von immersiven VR-Kinoerlebnissen mit Dolby Atmos. Unterstützt von Dolby Atmos können VR-Kreative jetzt die Jaunt Plattform dazu nutzen, ihre immersiven Geschichten mithilfe von präzisem räumlichen Sound für ihr Publikum weltweit jederzeit verfügbar zu machen.

Die Jaunt VR-App ist für iOS, Android, Gear VR, Oculus Rift und HTC Vive erhältlich. Um die Jaunt VR-App herunterzuladen, klicken Sie hier. Für direkten Zugang zu Dolby Atmos Titeln klicken Sie hier.
Für einen Blick hinter die Kulissen auf die Dreharbeiten der Pure McCartney VR-Serie sowie der Arbeit, die hinter dem Dolby Atmos-Remastering steckt, klicken Sie hier.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]