Sky UK startet Übertragungen in Ultra HD und HDR am 13. August

0

Der britische Pay-TV-Anbieter Sky UK startet sein umfassendes Ultra HD-Angebot mit High Dynamic Range (HDR) am 13. August 2016. Rechtzeitig zum Beginn der Premier League stehen Sky Q-Kunden die hochauflösenden Inhalte teils gratis zur Verfügung.

Sky UK gibt uns einen Einblick in die Zukunft der TV-Unterhaltung. Am 13. August startet das Ultra HD-Angebot des neuen Sky Q-Entertainment. Mit Sky Q gibt es neben allen 124 Premier League-Fußballspielen auch 70 Blockbuster-Filme in Ultra HD-Auflösung. Die Filme sind im neuen Filmpaket „Sky Cinema“ erhältlich, das darüber hinaus auch Filme wie „Der Marsianer: Rettet Mark Watney“, „The Revenant: Der Rückkehrer“ oder „Bridge of Spies“ enthält.

Bis 2017 werden sich noch weitere On-Demand-Filme, z.B. „Der Pate“, „Minority Report“ oder „Zoolander“, dazugesellen. Highlight-Filme wie „Ghostbusters“ (2016) oder „Angry Birds“ von Sony kann sich der Nutzer nur gegen Bezahlung aus dem Sky Store ausleihen. Auch wird die Formel 1 im kommenden Jahr erstmals in UHD gezeigt.

Wer das Ultra HD-Angebot von Sky UK nutzen möchte, benötigt neben einem aktiven Abonnement auch die Sky Q Silver Settop-Box. Diese verarbeitet 2160p/50Hz Signale mit HDR. Die Sky Q Mini Box kann leider nur auf das HD-Programm von Sky zugreifen. Wann ein vergleichbares UHD-Angebot nach Deutschland kommt, ist weiterhin unklar. Viele spekulieren auf eine Ankündigung auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung. (dj)

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]