Xbox One S mit 4K-Unterstützung, HDR und UHD-Blu-ray-Laufwerk

0

Microsoft hat auf der Games-Messe E3 die neue Xbox ONE S vorgestellt. Zur Überraschung besitzt die Spielekonsole ein 4K-Lauf­werk für Ultra-HD-Blu-rays. Spiele wer­den dagegen auch weiterhin mit niedrigeren Auf­lö­sun­gen gerendert. Zudem gelangen 4K-Inhalte über Netflix in die Konsole. Auch der HDR-Standard für verbesserte Farben und erhöhten Kontrastumfang wird unterstützt.

Microsoft hat die ONE S um 40 Pro­zent verkleinert und das Netz­teil inte­griert, intern stehen nun 2 TB Speicher zur Verfügung. Weggefallen ist der Kinect-Port und ein USB-Eingang vorn kommt hinzu. Ein integrierter IR-Blaster soll die Infrarot-Steuerung anderer Geräte erlauben.

Microsofts neue Xbox ONE S kommt Ende August in den Handel und soll 399 Euro kosten. Beim Online-Händler Amazon kann man die ONE S bereits vorbestellen.

Microsofts Spielekonsole Xbox One S kommt mit UHD-Blu-ray-Laufwerk

Microsofts Spielekonsole Xbox One S besitzt ein UHD-Blu-ray-Laufwerk.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]