Neue AV-Receiver von Yamaha: die „Königsklasse“

0

Yamaha stellt mit den Geräten RX-A1060, RX-A2060 und RX-A3060 die drei Topmodelle der AVENTAGE Serie vor; Verkaufsstart ist bereits im kommenden Juli.

Die Heimkino-Receiver der „Königsklasse“ mit handverlesenen High-End Komponenten sind mit Dolby Atmos, DTS:X sowie 4K Ultra-HD und High Dynamic Range Bildwiedergabe ausgestattet. Dank MusicCast fügen sie sich nahtlos in jedes Yamaha Multiroom Ensemble ein. WiFi, AirPlay und Bluetooth sorgen zudem für eine einzigartige Flexibilität für Streamen und Steuern. Mit den drei AVENTAGE Topmodellen möchte Yamaha zudem die Brücke zu High-End HiFi schlagen: High-Res Wiedergabe und ein Phono-Eingang sollen die Modelle zur ersten Wahl anspruchsvoller Anwender machen.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den RX-A1060 liegt bei 1.350 Euro, der RX-A2060 kostet 1.700 Euro. Das AVENTAGE Flaggschiff, der RX-A3060 schlägt mit  2.400 Euro. Yamaha gewährt auf alle seine AVENTAGE Receiver eine Garantie von 2 Jahren; nach einer kostenlosen Registrierung auf yamaha.de verlängert das Unternehmen die Garantiezeit auf 3 Jahre.

Yamahas AV-Receiver-Flaggschiff: der RX-A3060

Yamahas AV-Receiver-Flaggschiff: der RX-A3060 für 2.400 Euro.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]