Markt-Analyse: Absatz von 4K-TVs verdreifacht sich

0

Der Umsatz mit Ultra-HD-Fernsehern wird weltweit in den nächsten Jahren sprunghaft zunehmen. Nachdem laut Angaben des Statistik-Portals Statista im vergangenen Jahr 31 Millionen Flat-TVs mit ultrahochauflösenden Displays verkauft wurden, werden es Schätzungen zufolge in diesem Jahr bereits 52 Millionen sein. Den Prog-nosen zufolge dürften sich im Jahr 2018 mit 90 Millionen UHD-TVs weltweit dreimal so viele Geräte wie im vergangenen Jahr verkaufen – das wird aber nicht ganz reichen, um die erwarteten Verkaufszahlen von Full-HD-Apparaten zu toppen. In Deutschland entschieden sich 2015 laut Consumer Electronics Marktindex (CEMIX) eine Million Kunden für einen Ultra-HD-Fernseher.

Statistik-markt-analyse

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]