Wo bleibt eigentlich… „The Killer“?

0

John Woos „The Killer“ (1989) ist ein Meisterwerk des modernen chinesischen Action-kinos und auch für viele westliche Cineasten einer der besten Actionfilme überhaupt. Die Bundesprüfstelle verbannte das meisterhaft inszenierte Kugel-Ballett in seiner ungekürzten Form auf den Index. Dies ist vermutlich ein Grund, warum eine Blu-ray-Veröffentlichung auf sich warten lässt.

Die Indizierung wurde Ende letzten Jahres aufgehoben, die Rechte-Situation ist aber vertrackt. Zwar veröffentlichte e-m-s 2007 eine hervorragende DVD, doch 2010 ging das Unternehmen insolvent. Anfragen von audiovision an mögliche Rechteinhaber blieben ergebnislos. Wer den Film schon heute auf Blu-ray haben will, muss sich die US-Version kaufen. Doch die hat keinen deutschen Ton und sieht kaum besser aus als die hiesige DVD von e-m-s.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]