Beyerdynamic DT 1770 Pro (Test)

0

Das „Pro“ in der Bezeichnung des Beyerdynamic sagt eigentlich alles: Der DT 1770 Pro ist für professionelle Ansprüche im Studioeinsatz oder für das ambitionierte Heimkino – da darf man sich über das Preisschild von 600 Euro nicht wundern. Das geschlossene Over-Ear-Modell mit verstellbarer Federstahlbügelkonstruktion ist sehr robust verarbeitet. Hier wackelt oder klappert nichts.

Velours und Kunstleder

Zum Lieferumfang gehören neben einer praktischen Transportbox im Hardcase-Stil sowohl weiche und anschmiegsame Velours- als auch Kunstleder-Polster, die das Ohr komplett umhüllen, nach innen und außen gut dämmen und einen hohen Tragekomfort ermöglichen. Zum Anschluss an die Hifi-Anlage – hier entfaltet der 250-Ohm-Kopfhörer erst sein volles Potenzial – oder notfalls auch mal an einen mobilen Zuspieler liefert Beyerdynamic ein drei Meter langes gestrecktes und ein fünf Meter langes Spiralkabel mit. Ein vergoldeter 6,35-mm-Adapter liegt dem Set bei. Die einseitige Befestigung am Kopfhörer erfolgt über einen steck- und verriegelbaren Mini-XLR-Stecker – ein Feature, das man bei preislich vergleichbaren Modellen oft vergeblich sucht. Alle Bauteile lassen sich zudem bei Bedarf austauschen, was eine lange Lebensdauer des DT 1770 Pro verspricht.

Erfrischende Dynamik

Die Tesla-2.0-Treiber sorgen bei der Musikwiedergabe für eine hohe Räumlichkeit und erfrischende Dynamik. Auch bei voller Lautstärke bleibt der Beyerdynamic verzerrungsfrei, gut gefallen zudem seine feine Auflösung und die klaren Höhen, die Bässe könnten punktuell etwas ausgeprägter sein. Der hohe maximale Schalldruckpegel von 125 Dezibel untermauert, dass der DT 1770 Pro auch in lauter Umgebung wie einem Rock-Konzert nicht so schnell an seine Grenzen stößt. Anhänger ohrumschließender Kopfhörer werden sich mit dem schwarzen Soundprofi schnell anfreunden, denn die Ohrmuscheln saugen sich fest an den Kopf, ohne ein Druckgefühl zu hinterlassen. jw

Mit austauschbaren Ohrpolstern und Federstahl­bügeln garantiert der DT 1770 Pro hohen Tragekomfort.

Mit austauschbaren Ohrpolstern und Federstahl­bügeln garantiert der DT 1770 Pro hohen Tragekomfort.

beyer-wertung

Der Testbericht Beyerdynamic DT 1770 Pro (Gesamtwertung: sehr gut, Preis/UVP: 600 Euro) ist in audiovision Ausgabe 2-2016 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

AV-Fazit

sehr gut

Nicht nur Toningenieure werden mit dem DT 1770 Pro glücklich. Auch im Heimkino überzeugt der Beyerdynamic durch seinen hohen Tragekomfort und ausgewogenen Klang.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]