Kooperation: Loewe und Spectral entwickeln gemeinsam TV-Möbel

0

Die beiden deutschen Premiummarken Loewe und Spectral machen ab sofort gemeinsame Sache: Künftig entwickeln sie innovative und intelligente Möbellösungen, welche die Produkte von Loewe nahtlos und stilsicher einbinden.

René Glasmacher, Geschäftsführung von Spectral, zur Zusammenarbeit mit Loewe: „Spectral bringt auf einzigartige Weise ‚Home’ und ‚Entertainment’ zusammen. Mit Loewe haben wir den idealen Partner gefunden, der sich genau wie wir durch Produkte ‚Made in Germany’ auszeichnet. Über die neue Partnerschaft sind wir sehr glücklich.“

Im Vordergrund der Zusammenarbeit steht es, den Kunden maßgeschneiderte Lösungen zur perfekten Geräteinszenierung und Unterbringung von Equipmentprodukten zu bieten. Die unter der neuen Marke „Loewe | Spectral“ vertriebene Möbelserie ist in drei verschiedenen Größen und Farben ab Mai 2016 verfügbar; sie bietet eine maßgeschneiderte, drehbare Halterung für aktuelle Loewe-Fernseher und zahlreiche Ausstattungsoptionen wie etwa Schubladen oder eine integrierte LED-Innenbeleuchtung.

„Die Kooperation mit Spectral ist ein weiterer Schritt, um unseren Kunden Integrationsmöglichkeiten zu bieten, die ideal auf ihre individuellen Wohnbedürfnisse zugeschnitten sind. Spectral und Loewe sprechen eine Designsprache und harmonieren in allen Bereichen perfekt miteinander. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, so Mark Hüsges, geschäftsführender Gesellschafter Loewe Technologies GmbH.

Loewe und Spectral präsentieren ihre neuen Lösungen dem Fachpublikum erstmals im Rahmen der Kooperationsmessen in Hannover, Leipzig und Düsseldorf im Februar und März 2016.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]