Kuriositäten von der CES 2016, Teil 6: Der Daten-Tresor

0

Flachbildfernseher, Projektoren, Soundanlagen, Smartphones und Tablets gehören zu den klassischen Neuheiten, die Besucher auf der CES in Las Vegas zu sehen bekommen. Doch die Branchenschau bietet traditionell auch Kuriositäten, an deren Alltagstauglichkeit durchaus erhebliche Zweifel erlaubt sind.

Mobiler Mini-Datentresor

Genau zehn Versuche haben unerwünschte Daten-Schnüffler, um sich Zugriff zum Data-Traveler 2000 von Kingston zu verschaffen. Besitzer dieses ganz speziellen Agenten-USB-Sticks können die Inhalte nämlich über ein Tastenfeld verschlüsseln. USB-Stick mopsen und Daten auslesen, das klappt hier nicht. Nach zehn missglückten Passwort-Eingaben löscht sich der Aluminium-Speicher mit 16, 32 oder 64 Gigabyte.

7-DataTraveler

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]