Kuriositäten von der CES 2016, Teil 5: Der Kaffeewärmer

0

Flachbildfernseher, Projektoren, Soundanlagen, Smartphones und Tablets gehören zu den klassischen Neuheiten, die Besucher auf der CES in Las Vegas zu sehen bekommen. Doch die Branchenschau bietet traditionell auch Kuriositäten, an deren Alltagstauglichkeit durchaus erhebliche Zweifel erlaubt sind.

Lauwarmer Kaffee ist kalter Kaffee

Das ist gar nicht mal so abgedreht: ein Thermobecher mit drehbarem Boden, um die Temperatur des Lieblingsgetränks maßgeschneidert einzustellen. Der Ember von Embertech soll Kaffee oder Tee auf diese Weise bis zu zwei Stunden angenehm warm halten. Natürlich kann die Temperatur-Regulierung auch per Smartphone vorgenommen werden. Ab Frühjahr soll der Zauber-Becher für rund 130 Euro erhältlich sein.

5-Kaffeebecher

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]